ITT Schaub-Lorenz Touring International 104

Foto: 
ITT Schaub-Lorenz Touring International 104

Der ITT Schaub-Lorenz Touring International 104 wurde in den Jahren 1973 - 1975 hergestellt und verfügte bereit über 4 Intergrierte Schaltkreise.

Folgende Wellenbereiche können empfangen werden: Langwelle, MittelwelleKurzwelle 1 (60- bis 90-m-Band), Kurzwelle 2 (49-m-Europaband gespreizt), Kurzwelle 3 (19-m-Band gespreizt), Kurzwelle 4 (16- bis 41-m-Band) und UKW.
 

Schieberegler - ITT Schaub-Lorenz Touring International 104

Lautstärke und Klang werden über Schieberegler eingestellt - ebenso die Sender (mit Feineinstellrädchen). Dadurch entfällt der aufwändige Seilzug zur Sendereinstellung.

Einstellung der Feststellsender - ITT Schaub-Lorenz Touring International 104

Der Touring International 104 verfügt über drei Festsendertasten - zwei für UKW, eine für den AM-Bereich