Musikschrank 8 E 155 A mit eingebauter Magnettonmaschine BG 20 "Smaragd"

Foto: 
Der Lohengrin 8 E 155 A ist einer der schönsten Musikschränke der 50iger/60iger Jahre des 20. Jahrhunderts. Gebaut wurde dieses Gerät im VEB Stern Radio Staßfurt (ab Herbst 1960 VEB Fernsehgerätewerke Staßfurt).

Das Gerät befindet sich zur Zeit noch in einem unrestaurierten Zustand.

Bedienungsanweisung für Lohengrin 8 E 155 A
Die Bedienungsanweisung für den Lohengrin 8 E 155 A

Tonbandgerät BG 20 Smaragd - eingebaut in einem Musikschrank Lohengrin 8 E 155 A
Oben ist eine Magnetbandgerät BG 20 "Smaragd" eingebaut. Gefertigt wurde dieses Gerät im VEB Messgerätewerk Zwönitz.


Bedienungsanleitung für das Tonbandgerät BG 20 "Smaragd"
Bedienungsanleitung für das Tonbandgerät BG 20 "Smaragd".

Lohengrin 8 E 155 A - Fach zur Aufbewahrung der Tonbander
Unten befindet sich ein Fach zur Aufbewahrung der Tonbänder.

Lohengrin Musikschrank - Transport mit einer Acadiane
Sozusagen aus erster Hand haben wir - mein Hund Kjeld und ich - den Musikschrank aus einem kleinen Ort an der polnischen Grenze, zwischen Görlitz und Zittau, mit unserem Citroen Acadiane abgeholt. Der Großvater des Besitzers hatte sich diese Musiktruhe in den fünfziger Jahren zugelegt.

Lohengrin zwischen Pappkartons
Zwischen Pappkartons wurde der Schrank ordentlich verkeilt.
Eine längere Fahrt mit solch einem Fahrzeug ist immer wieder ein Erlebnis - speziell auf der Autobahn. So ist man immer wieder froh, wenn man ohne eine größere Panne wieder zu Hause ankommt. Ein flaues Gefühl stellt sich z. Bsp. bei kilometerlangen Baustellen ein oder wie auf dieser Tour, bei der Durchfahrt des langen Tunnels vor Görlitz.
Auf der Rückfahrt habe ich die Scheibenwischer angestellt, um unter zuhilfenahme der handbetriebenen Waschanlage die Scheiben zu reinigen. Das hat ganz gut funktioniert, nur ließen sich danach die Scheibenwischer nicht mehr ausschalten! Zwei, drei Minuten hab ich bestimmt gebraucht, bis ich den Schalter durch "schnappenlassen" wieder in die Aus-Stellung gebracht habe. Durch die Ablenkung hatte ich den vorausfahrenden Brummi verloren - ich fahre gern im Windschatten - das spart Sprit und schneller als 100 km/h kann ich auf Dauer sowieso nicht fahren.

Lohengrin und Balou
Glücklich zu Hause angekommen, ging`s gleich ans ausladen. wie so oft war Balou sogleich zur Stelle.

Lohengrin von der Seite gesehen
Dieses "Musikschränkchen" wiegt immerhin 84 kg - zu zweit ist das jedoch problemlos zu schaffen. Ob das gute Teil noch funktioniert, haben wir noch nicht getestet. Erfahrungsgemäß müssen im Radioteil einige Papierkondensatoren gewechselt werden, ebenso in der Bandmaschine, hier sind auch einige Tropfen Öl notwendig, dann noch das leidige Problem mit den Kontakten und dann noch ...