Nordmende Carmen 57

Foto: 
Nordmende Carmen 57

Carmen 57 3D ist ein wunderschönes Röhrenradio der Firma Nordmende aus dem Jahr 1957. 

Damals war ein Radio noch ein richtiges Möbelstück. Das Holzgehäuse und drei Lautsprecher sorgen für einen sehr guten Klang - durch die zwei zusätzlichen, seitlich angeordneten Lautsprecher entsteht der räumliche 3D-Klang.

Über die unteren Tasten werden die Wellenbereiche geschalten - Langwelle, Mittelwelle, Kurzwelle und UKW. Alle diese Bereich sind sehr gut zu empfangen. Mittels einer drehbaren Ferritantenne können die Sender im Lang- und Mittelwellenbereich optimal auf die Einfallrichtung abgestimmt werden. Erstaunlich gut für damalige Verhältnisse ist der UKW-Empfang - hier reicht schon der eingebaute Dipol als Antenne.

Die obere Tastenleiste dient der Klangwahl - BassSprache - OrchesterSolo und Jazz.

Ein Magisches Auge (Röhre EM 34) erleichtert die Senderabstimmung - leider ist diese bei unserem Gerät schon etwas verblasst.